Willkommen 
bei der Plaudernummer!

Schön, dass du da bist. 

Die Plaudernummer ist unser Herzensprojekt für alle, die einfach mal ein bisschen plaudern möchten. 

Jeden Donnerstag und Sonntag von 16 Uhr bis 19 Uhr sind wir unter der Nummer 0221 - 954 912 63 telefonisch erreichbar. 

Ruf doch einfach mal an und plauder mit uns. Über das Wetter, die Pflanzen auf dem Balkon, über die Kinder und Enkelkinder,  Lieblingsrezepte oder über das, was das Leben gerade so mit sich bringt – uns fällt immer was ein. 


Wer steckt hinter der Plaudernummer?

Wir sind Mia (links) und Tina (rechts). Im Coronaherbst 2020 haben wir die Plaudernummer als ehrenamtliches Projekt ins Leben gerufen. Inzwischen unterstützten uns wunderbare Plauderpatinnen und Plauderpaten, die sich über jeden einzelnen Anruf freuen.
Wenn du Fragen hast, schreib' uns einfach! 

Du willst helfen oder mitmachen? Das geht ganz einfach!

Werde Plauderpat:in

Wenn du fröhlich und empathisch bist und dich für die Geschichten anderer interessierst, magst du vielleicht ehrenamtlich unser Plauderteam unterstützen? Bei unserer nächsten Infoveranstaltung beantworten wir gerne deine Fragen. Schreib uns gerne, dann informieren wir dich über unser nächstes Treffen:  hallo@plaudernummer.de

Sag es weiter! 

Wenn du die Plaudernummer gut findest, erzähle anderen davon. Vielleicht magst du auch unsere Flyer in deiner Nachbarschaft, bei Apotheken, Supermärkten oder Arztpraxen verteilen? Es gibt so viele ältere Menschen, die sich zur Zeit alleine fühlen und nicht übers Internet vernetzt sind. Vielleicht kennst du ja auch welche?

Unterstütze uns!

Wenn du uns helfen möchtest unsere Flyer und unsere Telefonkosten zu finanzieren kannst du sehr gerne hier etwas spenden. Auf dem Portal "betterplace" haben wir eine Spendenkampagne für die Plaudernummer eingerichtet. Wir sind wirklich sehr dankbar für jeden noch so kleinen Betrag!

Darauf möchten wir noch hinweisen:

Die Plaudernummer ist ein unbürokratisches Freizeitangebot. Wir betreiben keine professionelle Telefonseelsorge! Dafür sind wir nicht ausgebildet. Sollten wir oder unsere Plauderpat:innen im Gespräch an unsere Grenzen stroßen, erlauben wir uns, die Anrufenden an eine professionelle Telefonseelsorge zu verweisen.

Auch einige Medien haben inzwischen über die Plaudernummer berichtet. 
Hier eine kleine Auswahl der erschienenen Artikel. Zum Lesen einfach auf den jeweiligen Titel klicken.